Zum Inhalt springen

Ganganalyse mittels GAITRite-Gangmess-System

Beeinträchtigungen der Trittsicherheit und des Gangs sind für Patientinnen und Patienten der Neurorehabilitation schwerwiegend und können die Selbstständigkeit und die Unabhängigkeit stark einschränken.

Eine umfassende und genaue Analyse des Gangs ist eine wichtige Grundlage, um darauf die passende Therapie abzustimmen. Dabei ist nicht nur die Ganggeschwindigkeit zu erfassen, sondern auch die Eigenschaften und Variationen des Ganges.

Was ist das GAITRite Gangmess-System?

Die Klinik Lengg nutzt für die Ganganalysen der Patientinnen und Patienten der Neurorehabilitation das GAITRite Gangmess-System. Durch Überschreiten einer drucksensitiven Matte werden Ganggeschwindigkeit, Schrittbreite und -länge sowie Körperschwankungen aufgezeichnet. Ausserdem lassen sich der Gangablauf und die Fussstellung abbilden.

  • Das System erfasst feinste Gangabweichungen, die mit blossem Auge nicht erkennbar sind.
  • Die Messdauer beträgt ca. 20 Minuten.
  • Die Gehstrecke beträgt 10 Meter.

Was ist das Ziel der Gangmessung?

Die Ganganalyse kann bei Patientinnen und Patienten mit neurologischen Erkrankungen angewendet werden - sowohl im akuten wie im chronischen Stadium.

Die Messung unterstützt bei der Beurteilung von: 

  • Sturzgefahr
  • Gleichgewicht
  • Benutzung von Gehhilfen oder Schienen
  • Fussstellung bei unterschiedlichem Schuhwerk
  • Gangqualität

Wissenschaftliche Studien haben den Zusammenhang zwischen einem unregelmässigen Gang und dem erhöhten Sturzrisiko nachgewiesen. Eine detaillierte Ganganalyse empfiehlt sich deshalb sowohl zur Beurteilung des Sturzrisikos als auch zur Evaluierung der Behandlungsfortschritte.

Was passiert nach der Messung?

Die Ergebnisse der Ganganalyse liefern wichtige Informationen über die Gehfähigkeit der Patienten. Auf dieser Basis lassen sich Behandlungsschwerpunkte innerhalb der Therapie festlegen.

Die Patientinnen und Patienten erhalten nach der Messung eine Zusammenfassung der Resultate und können je nach Bedarf Termine für Therapieeinheiten oder eine weitere Gangmessung vereinbaren.

Für mehr Informationen zum Ablauf und den Kosten der Ganganalyse

Sebastian Würde
Fachleiter Sport- und Bewegungstherapie


Anmeldungen

Patientendisposition

+41 44 387 67 66