Zum Inhalt springen

Die Klinik Lengg AG – eine attraktive Arbeitgeberin

Die Klinik Lengg AG ist eine zukunftsweisende Kooperation der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung und der Stiftung Zürcher RehaZentren. Sie vereinigt sämtliche Leistungen der Schweizerischen Epilepsie-Klinik und des Zürcher RehaZentrums Lengg für Neurorehabilitation zu einem Kompetenzzentrum für Neurologie in der Stadt Zürich.

Unser Anspruch ist eine möglichst weitgehende Rehabilitation von Menschen mit neurologischen Krankheiten sowie eine genaue Diagnose und nachhaltige Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen mit Epilepsie. Rund 300 Mitarbeitende engagieren sich täglich dafür, dass unsere Patientinnen und Patienten grösstmögliche Selbstständigkeit – und damit ihre Lebensqualität – zurück erlangen.

Unser Ziel ist es, zu den besten Arbeitgebern zu gehören.
Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und lassen unseren Fortschritt regelmässig von der Universität St. Gallen mit der TOP JOB-Methodik überprüfen.

Wir bieten unseren Mitarbeitenden attraktive Anstellungsbedingungen, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ein exzellentes Personalrestaurant, Wohnungen/Appartements, ein moderner Arbeitsplatz in einer parkähnlichen Umgebung an attraktiver Lage in Zürich mit Blick auf den Zürichsee. Wir legen grossen Wert auf ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima und eine offene Unternehmenskultur.

Zu den offenen Stellen

Leitbild

Das Leitbild der Klinik Lengg AG beinhaltet die im Rahmen der Strategieentwicklung 2018/2019 erarbeiteten Meilensteine in Form einer Vision für die nächsten fünf Jahre, die Mission des Unternehmens sowie die gemeinsam mit den Mitarbeitenden erarbeiteten Werte.

"Wir sind die Klinik Lengg" – unser Leitbild